Direkt zum Inhalt

icon-facebook_116x95px.png icon-jobs_116x95px.png

Norton

Norton Rose Fulbright LLP

Taunustor 1 (TaunusTurm), 60310 Frankfurt
Ansprechpartner: Sarah Krämer
sarah.kraemer@nortonrosefulbright.com
+49 69 505096 180
alles aufklappen

Norton Rose Fulbright gehört zu den führenden internationalen Wirtschaftskanzleien. Als Full Service Kanzlei bieten wir den bedeutenden Unternehmen und Finanzinstituten der Welt eine umfassende Beratung in sämtlichen Kernbereichen des Wirtschaftsrechts.

An unseren Standorten in Deutschland betreuen wir nationale und internationale Mandanten, darunter Unternehmen, Kreditinstitute und Private-Equity-Häusern sowie deutsche KMU. Wir beraten Mandaten aus der ganzen Welt, die in Deutschland und Europa Geschäfte machen.

Standorte insgesamt

Weltweit über 50 Standorte, in Deutschland sind wir in Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München.

Anwälte in Deutschland
140+
Anwälte weltweit
3.000+
Beschäftigte insgesamt
7.000

Uns überzeugen beeindruckende akademische Leistungen, hohe Motivation, unternehmerisches Denken, Eigeninitiative, ein ausgeprägter Teamspirit, selbstbewusstes und wertschätzendes Auftreten, soziale Kompetenz, sehr gute Englischkenntnisse, Ausdauer sowie die Fähigkeit, auch unter Druck einen kühlen Kopf zu bewahren.

  • Nach bestandener Probezeit Aufnahme auf unserem Briefkopf
  • Persönliches Mentoring
  • Aus- und Weiterbildung
  • Jährliche Beurteilung der Entwicklung bzw. Weiterentwicklung
  • Intensivierung der persönlichen Förderung auf dem Weg zur Partnerschaft

1.000 € pro Wochenarbeitstag sowie ein individuelles Budget für Examensvorbereitungen in Höhe von netto 500 €.

Arbeitsrecht, Bank- und Finanzrecht, Corporate und M&A, Financial Services, Gewerblicher Rechtschutz, Immobilien, Kapitalmärkte, Private Equity und Venture Capital, Prozessführung und Konfliktlösung, Insolvenzrecht und Restrukturierung, Steuerrecht, Versicherungsrecht, Wettbewerb und Kartelle, Wirtschaftsethik, Anti-Korruption und Legal Tech.

Praktikantinnen und Praktikanten, Referendarinnen und Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und wissenschaftliche Mitarbeiter, Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger.

Positive und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre, Abwechslung und Freiraum im Arbeitsalltag, nette, motivierte und kommunikative Teams mit Spaß an der Arbeit, gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten, Social Events sowie ein vielfältiges Angebot an Lernmöglichkeiten auf jeder Karrierestufe. Kontinuierliche Schulungen und Weiterbildungen in Verbindung mit regelmäßigen Leistungsbeurteilungen ermöglichen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die individuelle Planung ihrer Karriere.

Im Rahmen des Pflichtpraktikums oder des freiwilligen Praktikums werden Sie ins Tagesgeschäft eingebunden und Ihnen steht eine Mentorin oder ein Mentor als direkte Ansprechperson zur Verfügung. In regelmäßig stattfindenden Workshops und Social Events können Sie sich mit den Kolleginnen und Kollegen außerhalb des Teams vernetzen. 

Während der Anwalts- oder Wahlstation sowie der wissenschaftlichen Mitarbeit werden Sie aktiv ins Tagesgeschäft eingebunden, es erfolgt ein Training on the Job sowie eine individuelle Betreuung durch eine Mentorin oder einen Mentor und regelmäßiges Feedback. Zudem bieten wir vielseitige digitale Lernmöglichkeiten. Die Teilnahme an internen Fortbildungen ist ebenfalls möglich. Im Rahmen des Referendariats steht zudem ein individuelles Budget für Examensvorbereitungen zur Verfügung. Darüber hinaus vermitteln wir auf Wunsch einen Platz an einem unserer europäischen Standorte.

Im Rahmen des Berufseinstiegs bieten wir anspruchsvolle internationale Mandate, standort- und teamübergreifende Zusammenarbeit, ein vielfältiges Angebot an Lernmöglichkeiten, dezidierte Schulungsprogramme über alle Karrierestufen hinweg, eine Feedbackkultur, flexible Arbeitszeit, mobile working und ein umfassendes Sportangebot (Gympass/ Bikeleasing).

Im 1. Jahr 120.000 € plus Bonus (bis max. 48.000 €).