Direkt zum Inhalt

icon-facebook_116x95px.png icon-jobs_116x95px.png

Damsté

Enschede und Amsterdam, NIEDERLANDE 🇳🇱
Ansprechpartner: Irith Hoffmann (niederländische Anwältin und Leiterin German Desk)
hoffmann@damste.nl
+31 630 538 468
alles aufklappen

Niederländisches, deutsches und internationales Recht 🇳🇱 🇩🇪 🇪🇺

 

Wir sind eine Full-Service Kanzlei:

  • Gesellschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Erfbrecht
  • Familienrecht
  • Strafrecht
  • Mietrecht- und Wohneigentumsrecht
  • Personenschaden
  • Prozessführung in den Niederlanden und Deutschland
  • Vertragsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Notariat
  • Internationales Transportrecht
  • Bau und Immobilien
  • Vergabe und Wettbewerb
  • Verwaltungsrecht
  • weitere Rechtsgebiete und Tätigkeiten

 

 

 

 

Standorte insgesamt

Enschede, Amsterdam, Hengelo, Almelo - alle vier in den Niederlanden 🇳🇱

 

Anwälte in Deutschland
3
Anwälte weltweit
55
Beschäftigte insgesamt
172
  • Du bist an einer rechtswissenschaftlichen Fakultät in Deutschland oder den Niederlanden immatrikuliert.
  • Du kannst gute Deutsch- und Englischkenntnisse vorweisen.
    (Niederländischkenntnisse sind ein Vorteil, aber nicht erforderlich)
  • Du hast ein großes Interesse an internationalem Arbeiten in einem deutsch-niederländischen Team.
  • Du begeisterst dich für praktische juristische Fragestellungen, bist neugierig und ehrgeizig dich in neue Themengebiete einzuarbeiten. Du bist bereit mit eigenen projektbezogenen Aufgaben erste Verantwortung zu übernehmen.
  • Du interessierst dich für deutsches und internationales Recht (verschiedene Rechtsgebiete möglich).

Wir sind die am schnellsten wachsende Kanzlei in den Niederlanden und haben für den Zeitraum 2017-2021 einen Preis dafür erhalten.

 

Derzeit arbeiten bei uns drei deutsche RechtsanwältInnen, wobei die Beratung von niederländischen und deutschen Mandanten im deutschen Recht für uns immer wichtiger wird. Wir möchten daher gerne weitere deutsche RechtsanwältInnen einstellen.

 

 

Kanzlei in den Niederlanden mit deutschen Rechtsanwälten

Als eine der größten deutsch-niederländischen Kanzleien sind wir bei Damsté Advocaten - Rechtsanwälte - Notare auf grenzüberschreitende Fälle spezialisiert.
Mit 172 Mitarbeitern berät unsere Kanzlei Mandanten aus Deutschland und den Niederlanden zu niederländischem, deutschem und internationalem Recht in fast allen Rechtsgebieten.


Ansprechpartnerin

Irith Hoffmann

Irith Hoffmann

  • Hauptansprechpartnerin und Leiterin des German Desk
  • Anwältin (Advocaat) für niederländisches Recht (seit 2005)
  • Master in deutschem Recht (Humboldt Universität Berlin, 2004)
  • Kontakt: hoffmann@damste.nl / +31 630 538 468
  • Website Vorstellung Irith Hoffmann
  • LinkedIn-Profil

 


Unsere deutschen Rechtsanwälte

Doris Klüsener

Doris Klüsener

 

Markus Sporleder

Markus Sporleder

  • Rechtsanwalt für deutsches Recht | Fachanwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht
  • Fokus auf Miet- Und Wohnungseigentumsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Marken- und Patentrecht sowie Wettbewerbsrecht
  • Kontakt: sporleder@damste.nl / +31 682 069 738
  • Website Vorstellung Markus Sporleder
  • LinkedIn-Profil

 

Tono Wevers

Tono Wevers

  • Rechtsanwalt für deutsches Recht (seit 1998)
  • Fokus auf Arbeitsrecht, Handelsvertreterrecht, internationales Zivil- und Handelsrecht, Kaufrecht
  • Kontakt: wevers@damste.nl / +31 681 810 267
  • Website Vorstellung Tono Wevers
  • LinkedIn-Profil

 


Unser deutschsprachiges Team

Neben den drei deutschen RechtsanwältInnen beschäftigen sich von unseren 172 MitarbeiterInnen ungefähr 15 weitere niederländische AnwältInnen mit Deutschkenntnissen bei uns schwerpuntkmäßig mit deutsch-niederländischen Fragestellungen. Viele von ihnen haben ein deutsches Elternteil, bzw. Familie in Deutschland oder haben Teile ihres Studiums in Deutschland verbracht. Hier ein Überblick über unsere German Desk-Anwälte.

Internationalität

  • Einsatz in Enschede und Amsterdam (NL)
  • Team aus deutschen und niederländischen AnwältInnen
  • Einblick in die Arbeit und die Abläufe innerhalb einer international tätigen Kanzlei in vielfältigen grenzüberschreitenden Sachverhalten mit deutschen, niederländischen und internationalen Mandanten
  • Einblick in Gerichte in den Niederlanden und Deutschland

 

Team und Kanzleikultur

  • niederländische Duz-Kultur
  • angenehmer Mix aus erfahrenen und jungen AnwältInnen aus den Niederlanden und Deutschland
  • Social Happenings wie u.a. gemeinsame Mittagessen oder typisch niederländische Vrijdagmiddagborrel (quasi Feierabendbier am Freitagnachmittag mit Snacks)

 

Eckdaten

  • Zeitraum: Beginn und Länge von Praktikum, Referendariatsstation, Vollzeit- oder Teilzeitstelle flexibel möglich
  • Standorte: Enschede und Amsterdam (NL)
  • Vergütung: für Praktikum 350,- € pro Monat; für Referendariatsstation, Vollzeit- oder Teilzeitstelle nach Absprache
  • Spezialisierungen: Bei Interesse besteht die Möglichkeit der Spezialisierung auf ein bestimmtes Rechtsgebiet innerhalb des Öffentlichen Rechts, Strafrechts und Zivilrechts. Eine Liste der von uns bearbeiteten Rechtsgebiete findest du hier: https://www.damste.de/praxisgebiete
  • Homeoffice: nach Absprache teilweise möglich
  • Teilzeit: nach Absprache (auch bei Praktika) möglich
  • Unterkunftssuche: falls gewünscht Unterstützung bei der Suche nach einer Unterkunft in den Niederlanden durch unser HR-Team
  • ÖPNV: mit dem Semesterticket NRW ist die Anfahrt nach Enschede kostenlos

nach Absprache